Christopher Street Day - CSD's in Thüringen

Der Christopher Street Day (CSD) ist ein "Fest-, Gedenk- und Demonstrationstag" deren Ursprung in den USA (New York, Stadtviertel Greenwich Village, Bar Stonewall Inn),  liegt. An diesem Tag finden Feste zu Ehren der Schwulen, Lesben, Bisexuellen, Transgendern, Intersexuellen, Asexuellen und Queeren statt. Der historische Ursprung liegt in den ersten bekanntgewordenen Aufstand, wo am 28. Juni 1969 Transsexuelle, Farbige und andere Minderheiten begannen, sich gegen staatlich legitimierte Polizeiwillkür (wiederkehrenden Kontrollen) zu wehren. Es war der Auftakt zu tagelangen Straßenschlachten, die einen Ausgangspunkt der modernen LSBTIQ*-Emanzipationsbewegung darstellen.

 

In Deutschland fand die erste unter dieser Bezeichnung (CSD) 1979 statt. Größere Lesben- und Schwulendemonstrationen gab es schon seit dem Jahre 1972 (die erste in der Bundesrepublik Deutschland am 29. April 1972 in Münster).

 

Die Bezeichnung „Christopher Street Day“ wird allerdings nur im deutschsprachigen Raum verwendet, im Rest der Welt ist der Begriff „Pride Parade“ geläufig.

Bildquelle: CSD Thüringen / CSD Jena Bündnis (Facebook)

Eine Logo für den CSD Jena

Du bist kreativ? Du kennst dich mit Grafik und Design aus.?

Vielleicht ist der Logo - Wettbewerb des CSD Jena Bündnis genau richtig für dich.  

Bis zum 30. August freut sich das CSD Jena sich über deine Einsendung an logo@csd-jena.de! 🏳️‍🌈

Deine Arbeit wird auch belohnt. Das CSD Jena Bündnis hat dazu vom 21.07.20 und dem 20.08.20 ein Crowdfunding gestartet mit dem Ziel ein Preisgeld von mindestens 200 € zusammen zu bekommen.

 

Infos unter https://www.jena-crowd.de/supportpride

Kontakt per Mail: csd-jena@queerweg.de 

  • CSD Thüringen
  • CSD Thüringen
  • CSD Erfurt
  • CSD Erfurt
  • CSD Erfurt
  • CSD Erfurt

CSD Thüringen

Zum ersten Mal wird es 2020 einen gemeinsamen CSD Thüringen geben.

weitere Informationen....

Erfurt.jpg

______________________

Die Erfurter CSD-Aktionswoche wird jedes Jahr durch das CSD-Bündnis Erfurt organisiert. Beteiligt sind zahlreiche Organisationen und Einzelpersonen, die sich ehrenamtlich engagieren. 

 

Bildquelle: CSD Erfurt - https://twitter.com/csderfurt

CSD Gera.png

CSD Gera

Ein Team bestehend aus engagierten Jugendlichen, Erwachsenen, Vereinen und Initiativen aus Gera und Umgebung, welche den Christopher Street Day in Gera gestalten. Neben der Parade veranstalten Sie auch Aktionswochen mit zahlreichen Veranstaltungen, Events und Aktionen. 

Bildquelle: CSD Gera- https://csd-gera.de/

CSD​ Jena

2019 durch die Imitative des Referat Queer- Paradies der Friedrich-Schiller-Universität sowie Mitglieder des QueerLoungeJena e.V. entstand das CSD Jena Bündnis.

  • CSD Gera
  • CSD Gera
  • CSD Gera
  • CSD Jena
  • CSD Jena
  • CSD Jena

CSD​ Weimar

Gemeinsam für gleiche Rechte für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, intergeschlechtliche und queere Menschen - dafür engagieren wir uns mit euch.

Bildquelle: CSD Weimar - https://www.facebook.com/CSDinWeimar/

CSD Weimar.jpg
  • CSD Weimar
  • CSD Weimar
  • CSD Weimar

Queer in Thüringen

QueerLoungeJena e.V.

Postfach 10 04 48

07704 Jena

info@queerinthueringen.de

CSD Jena e.V.

c/o Isabell Jödicke

Magdelstieg 29, 07745 Jena

info@csdjena.de

Infos & Rechtliches

Versandbedingungen
Widerrufsbelehrung
Datenschutzerklärung
AGBs
Impressum

Join Our Newsletter

© 2020 by Queer in Thüringen - Projekt vom CSD Jena e.V. | QueerLoungeJena e.V.